BBE - Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
27. und 28. September

Zukunftsgipfel Klima-Engagement 2022

Jetzt registrieren
Am 27. & 28. September findet der erste Zukunftsgipfel Klima-Engagement statt – eine der Hauptkomponenten des Programms ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ. Der hybride Gipfel bietet kollegiale Räume für Ideenaustausch und Diskussionen rund um den Themenkomplex Engagement und Klimaschutz. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) lädt Akteur*innen aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Engagementpraxis ein, ihre Expertise und ihren Erfahrungsschatz in den Gipfel einzubringen und damit die gesellschaftspolitische Debatte mitzugestalten.

Der Gipfel bietet ein abwechslungsreiches Programm von Keynotes und Podiumsdiskussionen, über Workshops und Good-Practice-Beispielen bis hin zu Vernetzungsmöglichkeiten. Wir diskutieren über Chancen und Herausforderungen zivilgesellschaftlichen Engagements für den Klimaschutz; schaffen Sichtbarkeit für bereits bestehende gute Beispiele, verabreden gemeinsame Aktivitäten und entwickeln Strategien. Die Ergebnisse des Gipfels werden breit kommuniziert und fließen in die weitere Arbeit des Programms ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ ein.

Wir laden herzlich zum Klimagipfel und freuen uns schon sehr auf einen regen Austausch rund um das Thema Klimaschutz! 

Hinweis: Im Vorfeld der digitalen, bundesweiten Veranstaltung laden wir gemeinsam mit dem Bündnis StrukturWandeln zum Regional-Gipfel in kleinerer Runde ein. Dieser findet am 5. September in Halle (Saale) statt. Infos und Anmeldung (extern)
Live zum Eventstart mitrechnen

CO2-Footprint-Rechner

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie viel CO2 Sie durch die Teilnahme am digitalen Zukunftsgipfel einsparen? Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das herausfinden. Dazu bitten wir Sie um ein paar Angaben bei der Registrierung.